Sportplakette des Bundespräsidenten

für den TV-Kaldauen

Am Samstag, den 10. November 2007 machte sich eine kleine Delegation des TV-Kaldauen auf den Weg nach Nordkirchen, um die Sportplakette in Empfang zu nehmen.

 

Im historischen Jupitersaal des Schlosses Nordkirchen wurde die Sportplakette des Bundespräsidenten durch den Innen- und Sportminister (NRW) Ingo Wolf in einer Feierstunde überreicht. «Unsere Sportvereine haben sich zu modernen Anbietern entwickelt, die die persönliche Leistungsentwicklung fördern, gesundheitsorientierten Sport anbieten und auf Familien und Integration ausgerichtet sind», sagte Innenminister Ingo Wolf (FDP) am Samstag den 10. November bei der Ehrung in Nordkirchen (Kreis Coesfeld).

Diese Leistung sei das Ergebnis eines herausragenden ehrenamtlichen Engagements.

 

Die Sportplakette ist nach Angaben der Landesregierung die höchste Ehrung, die Sportvereinen und -verbänden vorbehalten ist, die sich in langjährigem Wirken über einen Zeitraum von mindestens 100 Jahren, besondere Verdienste um den Sport erworben haben.

© TV Kaldauen 1906 e.V.

Stand: November 2017